Di., 20. Juli | Villach

Carintischer Sommer - Jeanne d´Arc

Michaela Selinger, Jeanne Johanna Krokovay, Mutter & Polizistin Klemens Sander, Vater & Polizist Kristine Tornquist, Libretto & Regie Uraufführung und Auftragswerk des Carinthischen Sommers
Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf
Carintischer Sommer - Jeanne d´Arc

Zeit & Ort

20. Juli, 19:30
Villach, Europapl. 1, 9500 Villach, Österreich

Über die Veranstaltung

Hört Ihr den Schrei der Welt? Die Passion der Johanna von Orleans als neue Filmoper von Johannes Kalitzke erweitert den Stummfilmklassiker von Carl Theodor Dreyer mit szenischen Intermezzi von Kristine Tornquist.

Kirchen-Filmoper nach Carl Theodor Dreyer von Johannes Kalitzke

Kristine Tornquist, Libretto & Regie Uraufführung und Auftragswerk des Carinthischen Sommers Michael Liszt, Bühnenbild Katharina Kappert, Kostümbild Michaela Selinger, Jeanne Johanna Krokovay, Mutter & Polizistin Klemens Sander, Vater & Polizist Knabensolisten der St. Florianer Sängerknaben Philharmonia Chor Wien (Einstudierung: Walter Zeh) Kärntner Sinfonieorchester Johannes Kalitzke, Leitung

Auftakt! Galerie Draublick im Congress Center Villach / 18.30 Uhr Johannes Kalitzke und Michaela Selinger im Gespräch mit Isabelle Gustorff.

Die Geschichte der Heiligen Jeanne d‘Arc, eines Mädchens aus der französischen Provinz, der Prozess vor dem Inquisitionsgericht und schließlich ihr schauerliches Ende auf dem Schafott bilden die Grundlage für den berühmten Film Die Passion der Johanna von Orléans von Carl Theodor Dreyer aus dem Jahr 1928. 2020 wurde die Filmmusik von Johannes Kalitzke zu Dreyers Meisterwerk in Villach uraufgeführt. Kalitzke erweitert den Stummfilmklassiker um Opernszenen mit Texten von Kristine Tornquist, in denen der historische Stoff in Fragen der Gegenwart übertragen wird. Die szenischen Intermezzi, die nun erstmals realisiert werden, beleuchten die Grenzbereiche von Inspiration und Fanatismus. Kalitzkes Filmoper basiert auf dem Stummfilm und gibt weit mehr als nur eine neue Musik hinzu: Sie fragt nach dem Hintergrund der Geschichte, ihrem Potential an Aufruhr und Erkenntnis.

https://shop.jetticket.net/carinthischersommer/SelectSeats?ret=2&e=822&bts=hp

Diese Veranstaltung teilen